Tierheim Hattersheim

Tierschutzverein Hattersheim u.U. e.V.

Masha und Murka reserviert

Masha, schwarz/weiß,  w/n.n.k, geb.~2015

Murka, getigert, m/k, geb.~2013

Das Herrchen ist verstorben und nun verstehen die beiden Samtpfoten die Welt nicht mehr.
Angabegemäß seien die beiden schon immer scheu/ängstlich gewesen. Bei uns zeigen sie sich momentan auch meist von ihrer unsichtbaren Seite und verstecken sich unter Handtüchern in ihren Höhlchen. Allerdings lassen sie sich streicheln, wenn man ruhig mit ihnen spricht, nicht hektisch ist und sich ihrem Tempo anpasst. 
Beide Katzen kamen übersät mit verkrusteten Stellen am Körper zu uns, deren Ursache unklar ist. Evtl. ein voran gegangener Flohbefall oder ggf.Stress könnten hierfür der Grund sein. Zur Zeit stehen sie bei uns unter Beobachtung und tierärztlicher Behandlung wegen des Fells, Kastration (Masha) und Zahnfleischentzündung/Zahnstein (Murka). 
Für Masha und Murka werden Katzenversteher gesucht, die ein ruhiges Zuhause in reiner Wohnungshaltung bieten können und ihnen die Zeit geben, die sie brauchen, um anzukommen. Es wird lange dauern bis sie auftauen, aber wenn man mit ihnen diesen Berg erklommen hat, hat man Seelenkatzen. 

IMG-20210223-WA0003
IMG-20210223-WA0004
IMG-20210223-WA0005
IMG-20210223-WA0007
klein
1/5 
start stop bwd fwd