Tierheim Hattersheim

Tierschutzverein Hattersheim u.U. e.V.

Ich glaube, dass Katzen Zauberwesen sind, auf die Erde hinabgestiegen.
Ich bin überzeugt, dass Katzen auf Wolken spazieren können, ohne herunterzufallen.

Jules Verne

Liebe Tierfreunde,

Neben den Katzen im Tierheim haben wir auch einige Katzen auf privaten Pflegestellen. Rufen Sie uns bei Interesse bitte schon im Vorfeld an, damit wir einen Termin vereinbaren und Sie die Katzen dann auch tatsächlich im Tierheim antreffen können.

Wir sind auch immer wieder auf der Suche nach verantwortungsbewußten Pflegeplätzen für ältere und kranke Tiere. Diese Pflegeplätze sollten sich vorzugsweise in Hattersheim befinden, damit unsere Pfleger regelmäßig nach den Pfleglingen schauen können.

Bitte beachten Sie, dass unser Katzenkinder nur zu zweit oder als Zweitkatze vermittelt werden.

Auch bitten wir um Verständnis, dass Freigänger nicht in die Nähe von stark befahrenen Strassen vermittelt werden!

Falls Sie uns lieber durch eine Patenschaft unterstützen möchten, können Sie auch eine "Einstreu Patenschaft"  übernehmen.

Ihr Tierheim-Team

 

Die guten Vorsätze meiner Katzen fürs neue Jahr

 

 

Weitere hier nicht aufgeführte Katzen/ Kitten befinden sich bei uns auf Pflegestelle, die sie unter TEL.: 0176/67637597 kontaktieren können!




Nikita u. Nicki (w/k),
geb.~2018

 Nikita und Nicki kommen aus einem  Schrebergarten, der aufgelöst wurde. 

Nicki genießt bei uns das Außengehege und läßt sich von dem ein oder anderen Zweibeiner anfassen. Nachdem Nickis besten Freunde allerdings vor einiger Zeit ein Zuhause gefunden hatten, trauert sie ihnen nach. Sie hat schon an Gewicht verloren und hätte doch so gerne ein Zuhause bei einer netten Samtpfote mit späterem Freigang. Sie ist zwar noch etwas zurückhaltend, aber neugierig und mit Hilfe einer souveränen Erstkatze gewöhnt sie sich schnell ein. 

Nikita mußte eine Ohren-Op über sich ergehen lassen. Wahrscheinlich wird sie eine Kopfschiefhaltung beibehalten. Auch Nikita benötigt ein Zuhause bei einer souveränen Erstkatze mit späterem Freigang und erfahrenen Menschen, die mit einer scheueren Katze umzugehen wissen. 

Nachdem Lord nun bei dem Mädels integriert werden konnte, erfreut sich vor allem Nicki an seiner Anwesenheit, gibt ihm ausgiebig Köpfchen oder läuft mit ihm eng im Gleichschritt. Vpielleicht finden sie ja zusammen ein schönes Zuhause? 

Susanne und  Andreas Scholz haben eine Patenschaft für Nikita und Nicki übernommen!
Vielen Dank für Ihre Unterstützung 

IMG-20210107-WA0014
IMG-20210107-WA0015
IMG-20210324-WA0009
IMG-20210324-WA0013
IMG-20210324-WA0014
IMG-20210824-WA0009
IMG-20210824-WA0010
IMG-20210824-WA0012
IMG-20210824-WA0013
IMG-20210824-WA0014
01/10 
start stop bwd fwd



Wilma (w/k), geb.~5/2020


Wilma lebte mit einigen anderen Katzen in einem Schrebergarten. Als dieser aufgelöst werden mußte, verloren diese Katzen ihr Zuhause. 

Wilma ist eine artverträgliche, aber sehr scheue Katze. Ihre Vermittlung als Einzelkatze schlug fehl. 

Wir suchen für sie einen ruhigen Platz bei einer souveränen Erstsamtpfote und geduldigen Menschen. Natürlich möchte Wilma dann auch wieder Freigang haben. 

Alternativ wäre ein Hof oder ein Gestüt, das bereits Katzen beherbergt, denkbar. 

Update zu Wilma:

Wilma traut sich!🤗 
Sie läßt sich nun doch immer wieder blicken, wenn Zweibeinige den Raum betreten, rennt auch nicht weg, wenn man den Futternapf hinstellt und läuft liebevoll kopfnussgebend mit Nicki durch den Zwinger. Vielleicht benötigt sie einfach nur viel mehr Zeit als manch andere Katzen..... Geben Sie ihr diese Zeit?!🙏 

EEC1FC47-53AD-42DF-A5F3-2AD6CCE34E53.jpeg



Wilma, w, geb.~2020

Wilma ist ca.1,5- Jahre alt ,als Zweikatze eher nicht geeignet.
Freigang in einer ruhigen Gegend nach Eingewöhnung erwünscht.

Wilma befindet sich nicht in unserem Tierheim. Bitte wenden Sie sich bei Interesse direkt an die Pflegestelle unter TEL.: 06190 71665 AB oder E Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

9F3EF66E-CABD-401B-88AC-DE42E25819DF.jpeg



Simba (m/k) und Sammy (m/k), geb. 24.07.2021

Die drei Geschwister sind die Kitten von Sophie, die in unserem Bereich ausgesetzt wurden. Sie befinden sich nicht in unserem Tierheim, sonder auf einer Pflegestelle.

Alle sind bereits geimpft, gechipt und kastriert. Leider sind sie sehr scheu und keine Schmusekatzen. Für die Kleinen suchen wir Katzenerfahrene Menschen mit viel Geduld und Zeit. Die Kitten sollten in Wohnungshaltung, gerne mit abgesicherten Balkon,  gehalten werden.

Die Kitten können zu Zweit oder einzeln zu einer bereits vorhandenen Katze vermittelt werden.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an die Pflegestelle unter: 0176/67637597

IMG-20211231-WA0014
IMG-20211231-WA0015
IMG-20211231-WA0016
IMG_3100
1/4 
start stop bwd fwd
 



Harley (m, schwarz) und Henry (m,Siam) reserviert

 

Harry (m. schwarz), Holly (w, schwarz-weiß),

geb. ~ 01.10.2021 

Gucken und spielen darf man, anfassen nicht! 

So ist zur Zeit noch das Motto der Kitten. Sie sind agil und neugierig. Da sie verfressen sind, versucht die Pflegestelle über diese Schiene, die Kleinen handzahm zu bekommen. Sie möchten noch nicht gestreichelt werden, daher auch nicht für Menschenkinder geeignet. 

Die vier Hs werden paarweise (uni/nicht uni) in reine, ruhige Wohnungshaltung ab ca. Ende Januar vermittelt. Bevorzugt mit abgenetzten Balkon. 

Die vier Hs wohnen mit ihrer ebenfalls zur Zeit nicht anfaßbaren Mutter auf einer Pflegestelle und sind NICHT im Tierheim. 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Pflegestelle Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

IMG-20220103-WA0019
IMG-20220103-WA0020
IMG-20220103-WA0021
IMG-20220103-WA0022
IMG-20220103-WA0023
IMG-20220103-WA0024
IMG-20220103-WA0025
IMG-20220103-WA0026
IMG-20220103-WA0027
IMG-20220103-WA0028
IMG-20220103-WA0029
IMG-20220103-WA0030
IMG-20220103-WA0031
IMG-20220103-WA0032
IMG-20220103-WA0033
IMG-20220103-WA0034
IMG-20220103-WA0035
IMG-20220103-WA0036
IMG-20220103-WA0037
IMG-20220103-WA0038
01/20 
start stop bwd fwd
 


Peggy, w und Gismo, m, beide geb.: 05/21


Sie sind in einem offen Unterstand im Mai 21 geboren .
Von Anwohnern gefüttert ,aber nicht angefaßt .
Mittlerweile sind Sie kastriert und fühlen sich in der Wohnung wohl.
Gismo lässt sich gerne streicheln Peggy noch skeptisch.
Ich suche für beide Leute mit Katzenerfahrung ,die Ihnen Zeit zur Eingewöhnung
geben.
Beide sind sehr lieb fauchen nicht haben noch vor unbekanntem Angst.
Bei entsprechender Eingewöhnung sollte in einer ruhigen Gegend kontrollierter Freigang möglich sein .

Die zwei Katzen befinden sich nicht in unserem Tierheim. Bei Interesse kontaktieren Sie bitte die Pflegestelle unter: 

per E Mail :

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

IMG_3147
IMG_3148
IMG_3149
1/3 
start stop bwd fwd