Tierheim Hattersheim

Tierschutzverein Hattersheim u.U. e.V.

Der Hund braucht sein Hundeleben.
Er will zwar keine Flöhe haben, aber die Möglichkeit sie zu bekommen.
Robert Lembke

 

Liebe Tierfreunde,

hier finden Sie eine Übersicht der aktuell zur Vermittlung anstehenden Hunde. Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie sich für einen unserer Hunde interessieren.

Sie können keinen eigenen Hund halten? Dann übernehmen Sie doch eine Patenschaft und unterstützen das Tierheim bei der Versorgung. Gerade bei unseren älteren Tieren fallen die Tierarztkosten zunehmend ins Gewicht, was auch eine Vermittlung nicht gerade leichter macht.

Sprechen Sie uns einfach an.

Ihr Tierheim-Team

 

Die 10 Bitten eines Hundes an den Menschen

 

Dino

Bracke-Mix, geb. 07/2016, männlich, kastriert

Dino ist ein sehr aktiver und verschmuster Junghund, der sich gut mit Artgenossen versteht. Er braucht viel Bewegung und möchte gerne ausgelastet sein. Deswegen wünschen wir uns für ihn eine aktive Familie. Da er nicht gut alleine bleiben kann, wäre es von Vorteil wenn erstmal jemand zuhause wäre. Hundeschule und Training (alleine bleiben) sollte in Betracht gezogen werden. Dino ist wirklich ein kleiner Rohdiamant.

Dino1
Dino2
Dino3
Dino4
1/4 
start stop bwd fwd

RoscoHundegroessen3

geb. 09/2011, männlich, kastriert

Hi, mein Name ist Rosco und ich bin nun schon sooo lange in Tierheimen, dass ich mir nichts sehnlicher wünsche als ein eigenes Für-immer-zuhause. Zugegeben, ich bin nicht immer so einfach und manchmal schon etwas dickköpfig und bringe einige Baustellen mit, an denen noch viel gearbeitet werden muss. Ich mag nicht soviel Rambazamba um mich herum, ich bin halt ein Hütehund-Mix und denke dann immer mein Rudel beschützen zu müssen. Ich träume von einer hundeerfahrenen Familie (ohne kleine Kinder), in der man viel Zeit für mich hat. Ich möchte beschäftigt, gefördert (muss ja auch noch viel lernen) und gefordert werden und bin kein Nebenbei-Hund. Ich brauche auch weder Katzen, noch andere Fellnasen in meinem Rudel. Falls du dich nicht abgeschreckt fühlst oder mir einfach eine Chance geben möchtest, ich warte im Tierheim auf dich.
Rosco1
Rosco2
Rosco3
Rosco4
1/4 
start stop bwd fwd

TronHundegroessen3

Mischling, männlich, geb. 02.03.2015, kastriert

Tron ist ein sehr hübscher junger Rüde, der allerdings seinen eigenen Kopf hat. Tron besitzt  alle Merkmale eines Herdenschutzhundes: Dominanz, Intelligenz und Sturheit. Da er noch nicht viel kennt und gelernt hat, versucht er seinen Kopf durch zusetzen und kann dabei auch mal zuschnappen.

Wir wünschen uns für ihn Menschen mit Hütehundeerfahrung, die die Hundesprache verstehen und Tron die Sicherkeit, Zeit und Konsequenz geben können, die er braucht. Tron ist ein Rohdiamant, der sich in den richtigen Händen bestimmt toll entwickeln wird.


Tron61_ergebnis
Tron62_ergebnis
Tron63_ergebnis
Tron64_ergebnis
Tron65_ergebnis
Tron66_ergebnis
Tron67_ergebnis
Tron68_ergebnis
1/8 
start stop bwd fwd

ZinaHundegroessen3

Mix, geb. 03.02.2017, weiblich, kastriert

Zina ist eine kleine SchönheitJ, verschmust und lieb. Sie versteht sich gut mit Artgenossen. Zina hatte als Welpe einen Unfall, bei dem sie fast ihr rechtes Vorderbein verloren hätte. Es konnte glücklicherweise gerettet werden. Allerdings sieht das Beinchen jetzt  schief aus und sie humpelt etwas, was aber ihre Lebensfreude nicht trübt. Vielleicht sollte ihr neues Zuhause ebenerdig sein, damit ihr Treppen erspart bleiben. Sie tobt und rennt und spielt und ist eine absolut positive Hündin. Lerne Sie Zina kennen und lassen Sie sich von der kleinen Charmeurin überzeugen.

Update 09.02.2018: Zina wurde von uns in der Tierklinik Walluf vorgestellt.
Nach Untersuchung und Röntgenaufnahmen, konnte uns mitgeteilt werden, dass Zinas Bein insgesamt sehr gut operiert wurde. Die dadurch bedingte Verkürzung des Beines, lässt sie zwar humpeln aber (immerhin) konnte es erhalten bleiben.
Weitere Operationen oder Maßnahmen sind in Zukunft nicht notwendig oder zu befürchten.
Wünschenswert wäre es, dass mit Zina eine Physiotherapie erfolgt, um ihre Muskelatur aufzubauen und zu erhalten.
Sportliche Leistungen oder sehr lange Spaziergänge sind mit ihr leider nicht möglich, dafür ist sie mit Sicherheit ein toller, gemütlicher Familienhund.

Update März: Bei der kleinen Süßen wurde  Polyathritis diagnostiziert, die zur Zeit behandelt wird.

Herr Marius Jakobi hat eine Patenschaft für Zina übernommen. Vielen Dank für die Unterstützung.

Zina090218-_01
Zina090218-_02
Zina090218-_03
Zinas-1_1
Zinas-2_1
Zinas-3_1
1/6 
start stop bwd fwd

EmilHundegroessen3

Mix, geb. 01.10.2014, männlich, kastriert

Emil ist ein ganz liebenswerter Rüde, der sich gut mit Artgenossen versteht. Ein bisschen mehr Bewegung würde ihm gut tun, da er zur Zeit etwas kräftig ist, aber es schmeckt halt so gut. Emil können wir uns gut bei Hundeneulingen und Familien vorstellen. Den Besuch einer Hundeschule ist empfehlenswert, da er noch nicht viel kann, dies aber sicher schnell lernen wird. Bei uns sitzt er zusammen mit Zina und wartet auf ihren Besuch.

Update März: Bei dem Süßen wurde Morbus Addison diagnostiziert, der zur Zeit behandelt wird.

Frau Simone Hommel und Herr Wolfang Staub haben eine Patenschaft für Emil übernommen. Vielen Dank für die Unterstützung !

Emil-1_1
Emil-2_1
Emil-3_1
Emil250318-1_ergebnis
Emil250318-2_ergebnis
Emil250318-3_ergebnis
Emil250318-4_ergebnis
Emil250318-5_ergebnis
Emil250318-6_ergebnis
1/9 
start stop bwd fwd

SilvioHundegroessen2

Bassett-Griffon-Vendeen-Mix,  geb. 10.04.2011, männl., kastriert

Silvio ist netter Vielohrhund, der 2012 von uns vermittelt worden ist. Leider muss er sich nun erneut auf sie Suche nach einem neuen Zuhause machen, da sein Herrchen verstorben ist. Silvio ist altersgemäß aktiv, fröhlich und unbeschwert. Er findet Zweibeiner echt spitze. :-) Seine kräftige, lange Rute trägt er kerzengerade in die Höhe gestreckt und erinnert damit ein wenig an eine Katze, wenn er spazieren geht. Zur Zeit ist er noch etwas übergewichtig und muss dringend an Gewicht verlieren.

Silvios krumme Vorderbeine lassen auf seine Bassetgene schließen. Trotzdem ist er ein aktiver und sportlicher Hund, der zwar keine vielen Treppenstufen steigen, wohl aber lange und ausgedehnte Spaziergänge unternehmen will. Ältere Kinder wären sicher kein Problem für ihn.

Silvio-1_1
Silvio-2_1
Silvio-3_1
Silvio-4_1
Silvio250318-1_ergebnis
Silvio250318-2_ergebnis
Silvio250318-3_ergebnis
Silvio250318-4_ergebnis
Silvio250318-5_ergebnis
1/9 
start stop bwd fwd

BenHundegroessen4

geb. 06/2016, männlich, kastriert

Hallo, 

mein Name ist Ben .

Ich komme ursprünglich aus Portugal und bin mit 6 Monaten nach Deutschland gereist. Da ich in Portugal nichts außer das Tierheim kennengelernt habe, bin ich nach der langen Reise sehr verstört in Deutschland angekommen. 

Hier wurde ich wieder im Tierheim abgegeben und habe mich die ersten Monate nur in meiner Hundehütte verkrochen. Das Tierheimteam hat sich sehr um mich bemüht und trotzdem habe ich meine Angst nicht verlieren können, es waren einfach zu viele Geräusche um mich herum. 

So hat das Team beschlossen, ein Pflegefrauchen für mich zu suchen. Dort wohne ich nun seit fünf Monaten mit meinen beiden Hundekumpels und habe mich prima an das Leben in Gesellschaft gewöhnt. Klar, nicht so wie ein Hund der schon immer in der Familie wohnt, ich habe noch viele Geräusche die mich erschrecken und auch ziehe ich mich lieber zurück wenn Besuch kommt aber: 

Ich bin total neugierig und möchte alles kennenlernen. Auch kenne ich es noch nicht, was es heißt, ein Geschirr anzuziehen und spazieren zu gehen. Das übe ich aber bald, sodass ich auch nach draußen kann. Auch Autofahren kenne ich nicht.

Mein Frauchen nennt mich Brösel...........wohl weil ich eine ausgeprägte Leidenschaft für Altpapier habe. Ich hole es aus der Tonne  und Stück für Stück wird es zerbröselt.

Sonst bin ich in der Wohnung ein lieber Kerl, schaue immer wo die anderen sind und laufe hinterher. Regeln befolge ich natürlich auch, wenn ich etwas mache was ich nicht soll, kommt ein leichtes Brummen von meinem Frauchen und ich weiß Bescheid. Fernseher finde ich schrecklich , die flatternden Bilder und laute Geräusche erschrecken mich sehr.Dafür aber bin ich sehr wachsam und melde wenn jemand der nicht dazugehört dass Haus betritt.

Leider kann ich nicht für immer bleiben weil mein Frauchen in der Stadt wohnt und ich lieber aufs Land möchte und deshalb suche ich jetzt eine neue Familie.

Ich möchte unbedingt einen großen Garten in dem ich Toben kann, vielleicht auch mit einem Hundekumpel in meiner Größe. Eine Familie ohne Kinder, da ich nicht weiß, ob ich mich mit den kleinen Zweibeinern so gut verstehe, nicht das ich beiße aber, die kleinen Racker machen so viele Geräusche die ich nicht kenne und das macht mir noch Angst. Ich möchte jemand der mit mir schmusen möchte es aber auch akzeptiert, wenn ich nicht den ganzen Tag nur schmusen mag. Jemanden der Geduld hat, zu dem ich Vertrauen aufbauen kann und der mir zeigt, dass ich keine Angst zu haben brauche. 

Ich möchte auch keinen Stadtbummel machen müssen, lieber im Garten toben.

Ich bin es gewöhnt, tagsüber im Garten zu sein und aufzupassen wenn mein Pflegefrauchen arbeitet und abends gehe ich mit in die Wohnung. Ich werde auch jeden Mittag von Oma besucht. Sie und die Hundekumpels sind dann mit mir im Garten oder in der Wohnung, sodass mir die Zeit nicht so lange wird bis mein Pflegefrauchen nach Hause kommt. 

Manchmal bleibe ich auch für kurze Zeit alleine in der Wohnung, dann lege ich mich hinter die Tür und warte. Wenn mein Pflegefrauchen einkaufen geht, warte ich lieber im Garten auf sie. 

Jetzt habe ich ein wenig von mir erzählt, Bilder von mir habe ich auch dabei gelegt und wenn Ihr euch jetzt vorstellen könnt, dass wir Freunde werden können ….....dann besucht mich doch einfach einmal.

Bis bald,

Ben

Ben0318_02_ergebnis
Ben0318_03_ergebnis
Ben0318_04_ergebnis
Ben0318_05_ergebnis
Ben0318_06_ergebnis
Ben0318_07_ergebnis
Ben0318_ergebnis
Ben_2017-04-01_15-34-36
Ben_2017-04-02_15-40-36
Ben_2017-04-02_15-40-44
01/10 
start stop bwd fwd

TobiHundegroessen2

geb. 05/2007, männlich, kastriert

Hallo, ich bin Tobi. Mit meinen neun Jahren bin ich noch unwahrscheinlich fit und gehe sehr gerne gassi. Ich bin sehr menschenbezogen, bin gerne dabei und liebe es zu schmusen. Ich weiß allerdings auch ganz genau was ich will und was ich nicht will und weiß dieses auch durchzusetzen. Aus diesem Grund ist für mich eine ruhige und kompetente Bezugsperson sehr wichtig, die mir klare Regeln und Grenzen festlegt, um mit mir eine friedliche Übereinkunft zu finden und mir neue Lösungswege zeigt. Viele Ressourcen sehe ich sehr schnell als Meine an, die ich dann auch zu verteidigen weiß. Genauso wie mein gewohntes Areal.
Dennoch bin ich sehr kooperationsbereit und lerne schnell. Das zeigt auch mein aktuelles Training.

Ihr sollt wissen, dass ich nicht zu Kindern vermittelt werde, denn ich benötige hundeerfahrene und kompetente Menschen, die sich nicht vor Aufgaben scheuen und bereit sind Zeit und Mühe zu investieren, denn grundlegend bin ich ein toller und angenehmer Hund. Ich bringe eben nur ein paar Baustellen mit, welchen man eventuell auch durch eine professionelle Organisation abdecken kann, welches aber mit weiternen Kosten verbunden ist.

Ach ja und mit anderen Hunden bin ich gut verträglich.

Update 12.01.2018:

Tobi hat das große Glück und ist für die nächsten 4 Monaten bei einer Hundetrainerin in Gelsenkirchen eingezogen. Hier wird nun intensiv mit ihm trainiert und wir hoffen von ganzen Herzen, dass er auf diesem Weg endlich ein „Für-immer-Zuhause“ findet.Sollten Sie Interesse haben, setzen Sie sich bitte direkt mit Thai-Shelter und Frau Kuhn in Verbindung:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Frau Angelika Haacke hat eine Patenschaft für Tobi übernommen. Vielen Dank für die Unterstützung.

HIER gibt es auch ein Video vom Besuch bei Tiervision

Tobi_01
Tobi_02
Tobi_03
Tobi_04
Tobi_05
1/5 
start stop bwd fwd

LeonHundegroessen3

Collie-Mix, Geb. Mai 2009, männlich, kastiert

Leon wurde abgegeben, weil er sein Herrchen gebissen hat. Mittlerweile hat sich herausgestellt, dass Leon eingewachsene Fremdkörper in der Pfote hatte. Diese wurden herausoperiert. Leon fixiert sich gerne auf eine Person. Bei uns zeigt er sich von Tag zu Tag entspannter und sehr liebenswert. Er schmust gerne, möchte immer dabei sein, geht gerne Spazieren und liebt Autofahren. Leon ist ein sehr schlauer Hund, der schnell lernt und auch schon viel kann. Es ist wichtig, Leon seine Grenzen aufzeigen zu können.Auf Grund des Vorfalls vermitteln wir Leon nicht zu Kindern und würden uns über hundeerfahrene Menschen freuen.

Leon-1_ergebnis
Leon-2_ergebnis
Leon-3_ergebnis
Leon-4_ergebnis
1/4 
start stop bwd fwd

JackHundegroessen4

Deutscher Schäferhund-Mix,geb. 2011, männlich, kastriert

Jack wurde wegen eines Beißvorfalls im Tierheim abgegeben. Er versteht sich nicht gut mit Artgenossen. Menschen gegenüber ist er sehr aufgeschlossen. Jack ist leider völlig unterfordert bei uns. Dies zeigt sich, indem er Steine, die Rinde der Bäume und Äste rausreißt, apportiert und darauf herumkaut. Für Jack suchen wir dringend hundeerfahrene Menschen, die ihn sowohl geistig als auch körperlich auslasten können. Jack ist nicht für Anfänger geeignet.

Jack-1_ergebnis
Jack-2_ergebnis
Jack-1_ergebnis
Jack-2_ergebnis
1/2 
start stop bwd fwd

Frankie

 Mischling, geb.30.07.2013, männlich, kastriert

Frankie ist verspielt, verschmust und einfach nur lieb Er ist gerne unterwegs und spielt liebend gerne mit dem Ball und möchte zwischendurch immer wieder kuscheln. Frankie ist verträglich mit Artgenossen. Wir können uns Frankie in jedem Haushalt vorstellen, wo mit ihm gespielt, gekuschelt und Sparzieren gegangen wird. Frankie hat eine Herzerkrankung, die medikamentös eingestellt ist, ihn aber nicht beeinträchtigt.

Frankie_-1_ergebnis
Frankie_-2_ergebnis
Frankie_02_ergebnis
Frankie_03_ergebnis
Frankie_04_ergebnis
Frankie_ergebnis
1/6 
start stop bwd fwd

Gala

Labrador-Mix, geb. 07.01.2017, weiblich, kastriert

Gala ist eine sehr aktive junge Hündin. Sie kennt noch nichts und muss wirklich alles noch lernen. Der Besuch einer Hundeschule wäre von Vorteil. Sie liebt es mit Kumpels über die Wiesen zu rennen, hüpfen und spielen. Gala ist verträglich mit Artgenossen und mag auch alle Menschen.  Wir suchen für diesen „ Wirbelwind“ eine aktive Familie, die Gala auslastet und Abenteuer bieten kann. Gerne auch als Zweithund.

Gala
Gala_-1_ergebnis
Gala_-2_ergebnis
Gala_-3_ergebnis
Gala_-4_ergebnis
Gala_-5_ergebnis
Gala_02
1/7 
start stop bwd fwd

Franz

Stafford, geb. 05/2014, kastriert

Franz wurde als Fundhund bei uns abgegeben und wurde uns mittlerweile übereignet. Er ist ein liebenswertes Kraftpaket, das immer dabei sein möchte und verschmust ist. Franz läuft gut an der Leine und ist zu Menschen lieb. Er spielt gerne Ball und liebt lange Spaziergänge. Franz hat seinen Wesenstest erfolgreich bestanden. Nun suchen wir hundeerfahrene Menschen, die sich mit dieser Rasse auskennen und einen Sachkundenachweis besitzen oder bereit sind, den Nachweis zu erlangen.

franz1_
franz2_
franz3_
franz4_
franz5_
1/5 
start stop bwd fwd

Sissi

Sissis Herrchen ist leider sehr schwer erkrankt, deswegen wurde sie im Tierheim abgegeben. Die etwa sechsjährige Mischlingshündin ist noch etwas unsicher. Mit Rüden scheint sie sich gut zu verstehen. Kleinere Kinder sollten nicht im Haushalt leben, da es nicht ausgeschossen werden kann, dass sie durch ihre Unsicherheit schnappt. Sissi ist nicht kastriert.

Frau Silke Dumno hat eine Patenschaft für Sissi übernommen. Vielen Dank für die Unterstützung.

 
sissi1_ergebnis
sissi2_ergebnis
sissi3_ergebnis
sissi4_ergebnis
1/4 
start stop bwd fwd

Pasura

    Cane Corso, geb. 07.03.2016, weiblich, nicht kastriert

Pasura ist eine wunderschöne Hündin, die bei uns in einem sehr schlechten Gesundheitszustand abgegeben wurde.
Sie hatte im Frühjahr Welpen geboren, dass man ihrem Gesäuge ansieht. Bei uns wurde sie tierärztlich behandelt und erholt sich gut.
Pasura ist eine sehr liebenswerte und gelehrige Hündin, die jede Aufmerksamkeit vom Menschen genießt. Sie spielt gerne und geht gut an der Leine.
Pasura ist nicht mit Artgenossen verträglich und sollte, auf Grund ihrer Größe, nicht zu kleinen Kinder.
Wir wünschen uns für die Süße, eine hundeerfahrene Person/ Familie, die ihr zeigt, dass das Leben auch schön sein kann.
In Hessen gehört die Rasse nicht zu den sogenannten „Listenhunden“.

pasura1_
pasura2_
pasura3_
pasura4_
pasura5_
1/5 
start stop bwd fwd