Tierheim Hattersheim

Tierschutzverein Hattersheim u.U. e.V.

RoscoHundegroessen3

     Schäferhund-Mix, geb. 09/2011, männlich, kastriert

Hi, mein Name ist Rosco und zur Zeit befinde ich mich bei der Trainerin vom T.H.A.I.-Shelter e.V. die mit Unterstützung von anderen Mitgliedern bis September intensiv mit mir arbeiten.
Als ich bei der Trainerin ankam hatte ich noch recht viel Angst und Schwierigkeiten, mich von hinten beschnuppern oder auch anfassen zu lassen.
Außerdem war ich etwas geräuschempfindlich, das An- und Ableinen musste geübt werden und wechselnde Menschen gingen mit mir Gassi damit ich mich auch daran gewöhne.
Und so begann mein Training vom ersten Tag an: Eine Gruppe unterschiedlicher Hunde hat mich beschnüffelt. Ich musste mich bürsten lassen, was mir anfangs Probleme machte – heute genieße ich es! Das An- und Ableinen wurde mit unterschiedlichen Menschen geübt und ich sage euch: Sehr schnell habe ich das alles angenommen und mich richtig klasse entwickelt. Heute laufe ich problemlos mit einem ganzen Rudel verschiedener Hunde mit.
Mein neues zu Hause stelle ich mir in etwa so vor: Ein Paar, gerne auch mit erwachsenen Kindern. Am liebsten wäre ich ein Einzelhund, wäre aber auch erfreut wenn wir in einer Gruppe von anderen Hunden oder eines anderen Hundes gemeinsame Spaziergänge erleben könnten. Zweimal am Tag eine Gassirunde von ca. einer dreiviertel bis einer Stunde wären ausreichend. Meine neuen Hobby sind Gehorsamsübungen, Kunststückchen und/oder Leckerchen suchen, was ich mit Freude und Ausdauer und Erfolg mache. Ich denke, ich bin soweit, dass auch „Hundeanfänger“ sich auf das Abenteuer „Leben mit Rosco“ einlassen können. Ich warte auf den/die richtigen Menschen!
Wenn ihr Fragen zu mir habt – nur zu, sie werden gerne und unverbindlich beantwortet-


Euer Rosco

Frau Nicole Westhoff hat eine Patenschaft für Rosco übernommen. Vielen Dank für die Unterstützung.

Rosc0_0819_1
Rosco_022019_1_ergebnis
Rosco_022019_2_ergebnis
Rosco_022019_3_ergebnis
Rosco_022019_4_ergebnis
1/5 
start stop bwd fwd