Tierheim Hattersheim

Tierschutzverein Hattersheim u.U. e.V.

Mia

geb. ca. 06/2014, weiblich

Mia wurde Mitte Dezember 2014 in einem erbärmlichen Zustand in Okriftel aufgefunden und zu uns ins Tierheim gebracht. Da sich bisher niemand nach dem kleinen Mops erkundigt hat können wir davon ausgehen, dass sie ausgesetzt wurde.

Die kleine Maus hatte eine durch Demodex-Milben verursachte Infektion, die der ehemalige Halter nicht behandeln lies. Mia hatte offene Wunden und einen fürchterlichen Juckreiz. Trotzdem war sie auch schon zu diesem Zeitpunkt "mopsfidel", sie machte keinen Anschein von Verzweiflung, sondern verstand offenbar, dass ihr jetzt geholfen wird. Sie lies Untersuchungen und Behandlung geduldig, und sogar dem Tierarzt freundlich gegenüber, über sich ergehen. Mittlerweile sind die schlimmsten Stellen verheilt und Mia versprüht noch mehr Lebensfreude.

Wer sich für sie interessiert, sollte bedenken, dass sie noch ein Welpe ist, der noch viel lernen muss. Sie möchte geistig und körperlich gefordert werden und ist kein Tier für die Handtasche. Außer mit großen und kleinen Menschen versteht sich Mia mit anderen Hunden und sicherlich auch mit anderen Tieren.

Mia_2014-12-20_16-19-23
Mia_2014-12-20_16-20-33
Mia_2014-12-24_17-01-54
Mia_2015-01-15_21-52-17
Mia_2015-01-15_21-52-21
1/5 
start stop bwd fwd