Tierheim Hattersheim

Tierschutzverein Hattersheim u.U. e.V.

Infos zum SEPA-Zahlungsverkehr für die Mitglieder des Tierschutzvereins Hattersheim u.U. e.V.

Der einheitliche Euro-Zahlungsverkehrsraum, kurz SEPA, hat den bargeldlosen Zahlungsverkehr auch hierzulande verändert. Alle Überweisungen und Lastschriften im Euroraum und damit auch innerhalb Deutschlands erfolgen nun in einem europaweit einheitlichen Verfahren.

Mit der SEPA-Migrationsverordnung aus dem Jahre 2012 hat der europäische Gesetzgeber unter anderem festgelegt, dass die nationalen Zahlungsverfahren für Überweisungen und Lastschriften in Euro zugunsten der SEPA-Zahlungsverfahren zum 1. Februar 2014 abgeschaltet werden müssen.

Für Sie als Privatkunden fand der Wechsel zu dem SEPA-Zahlungsverfahren fast unbemerkt statt. Für Lastschriften gelten weiterhin die bisher erteilten Einzugsermächtigungen. Bei Überweisungen ist jedoch die neue 22-stellige IBAN zu verwenden.

Die IBAN setzt sich wie folgt zusammen:
- DE - Länderkennzeichen
- zweistellige Prüfnummer
- 8-stellige Bankleitzahl
- maximal 10-stellige Kontonummer (hat die Kontonummer keine 10 Stellen, werden die fehlenden Stellen von vorn mit Nullen aufgefüllt.)

Die BIC setzt sich wie folgt zusammen:
- 4-stelliger Bankcode
- 2-stelliger Ländercode
- 2-stellige Codierung des Ortes
- 3-stelliger Kennzeichnung der Filiale

Die Daten des Vereins lauten:
Gläubiger-Identifikationsnummer:  DE11 ZZZ0 0000 0455 55
IBAN: DE29 51250000 0003409651
BIC: HELADEF1TSK

Gez. Der Vorstand

Aktuelle Seite: Home Verein & Tierheim Mitglied werden Verein Div_Verein Infos zum SEPA-Zahlungsverkehr